Tandem2 - Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Vernetzungstreffen 15.11.2012

Auf dem Vernetzungstreffen am 15.11.2012 im CVJM City Hotel Hannover standen vorwiegend förder-und finanztechnische Schwerpunkte auf der Tagesordnung.

Begonnen wurde mit einer Aufarbeitung und einem Austausch über das Vorgängerprojekt „TANDEM-Bildungsförderung für Kinder und Jugendliche“. Obwohl die Laufzeit des Projektes im September 2011 endete, ist die finanzielle Abwicklung bis heute nicht abgeschlossen und bindet weiterhin Ressourcen. U.a. wurde seitens des BAMFs auch eine Reduzierung der damals genehmigten Fördermittel bekannt geben. Widerspruchsverfahren in jedem der drei Förderjahre sind eingeleitet, aber der Ausgang und die endgültige finanzielle Abwicklung des Projektes bleiben weiterhin offen. Durch die ausbleibenden Zahlungen in TANDEM I und TANDEM II bekommen mehrere Projektpartner ernsthafte Liquiditätsprobleme und stellen für sich die Fortführung des Projektes unter den gegebenen Bedingungen in Frage.

Für das laufende Projekt wurde der Budgetplan für das zweite Förderjahr besprochen und Empfehlungen für die weiteren Abrechnungen gegeben.

Trotz der (finanziellen) Schwierigkeiten kann zum Ende des ersten Förderjahrs (31.10.2012) im Hinblick auf inhaltliche und pädagogische Fortschritte in Bezug auf die Kooperation zwischen Evangelischer Jugend und Migrantenorganisationen eine positive Bilanz gezogen werden: Alle lokalen Partner der Evangelischen Jugend haben eine Migrantenorganisation als Kooperationspartner gefunden und gemeinsam Angebote für Kinder und Jugendliche entwickelt und durchgeführt.